Mit intelligentem Messsystem zu mehr Energieeffizienz

Intelligente Stromzähler erfassen Verbrauchsdaten digital und ermöglichen eine bessere Koordinierung von Erzeugung, Transport und der Nutzung elektrischer Energie. Das schafft die Grundlagen für ein modernes, individuelles und gleichzeitig umfassendes Energiemanagement. Das wesentliche Ziel und die klaren Mehrwerte liegen auf der Hand: Energie sparen, CO2-Emissionen senken und die eigene Stromrechnung reduzieren.

Smart Meter & die Bedeutung für Sie

Die Installation und Nutzung der smarten Stromzähler zur digitalen Messdatenerfassung gehen auf ein Gesetz aus dem Jahr 2016 zurück. Das Messstellenbetriebsgesetz legte den Grundstein für einen verpflichtenden Austausch aller herkömmlichen Stromzähler gegen moderne Messeinrichtungen bzw. intelligente Messsysteme. In unseren Stromnetzgebieten in Bad Salzungen, Vacha, Stadtlengsfeld, Floh-Seligenthal und Bad Liebenstein/OT Schweina sind unsere WerraEnergie Technik-Teams seither mit der Aufgabe betraut.

In dieser unserer Region bzw. im WerraEnergie Stromnetz-Gebiet modernisieren wir also die Messtechnik-Infrastruktur auch in Ihrem Zuhause oder wir haben den analogen Stromzähler bereits durch ein digitales Smart Meter ersetzt.

Für Sie als Kunde bringen die neuen Zähler nach der Modernisierung in der Tat zahlreiche Vorteile mit sich:

  • Das Projekt zum Einbau der Smart Meter durch unsere WerraEnergie Technik-Teams oder Partner läuft. Sie erfahren rechtzeitig im Voraus, wann Ihr Zähler erneuert wird.
  • Die Smart Meter Technik macht es möglich, dass Sie Ihre Verbrauchsdaten jederzeit einsehen können. Die umständliche und aufwendige Meldung von Stromzählerständen entfällt.
  • Ein echter Mehrwert: Sie können Ihre Energiesparpotenziale selbst ermitteln und anhand übersichtlicher Informationen Ihre persönlichen Stromkosten effektiv senken.
  • Durch individuelles Energiemanagement wird es mithilfe der Smart Meter Technik möglich, aktiv zur Senkung der CO2-Emissionen beizutragen. Das ist nachhaltiger Umweltschutz ohne Komfort-Einbußen, mit dem Sie auch noch Geld sparen.

"Es ist sinnvoll eine Jahrzehnte alte Technik durch moderne Technologie zu ersetzen und diese intelligent zu nutzen. Die Entwicklungen werden zeigen, dass Sie bei der Nutzung von Strom von den besseren, durchgehend digitalisierten Daten spürbar profitieren werden."


Fragen zum Stromzähler Austausch? Unser Kundenservice hilft!

Sie haben noch Fragen zu Ihrem persönlichen Wechsel zum Smart Meter? Kontaktieren Sie unsere Experten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Störungsmeldungen

Strom: 0 800 / 93 78 766 (Bad Salzungen, Floh-Seligenthal, Schweina, Stadtlengsfeld, Vacha) Erdgas: 0 800 / 622 5 622

Bad Salzungen

Öffnungszeiten
  • Mo. - Mi. 7 - 16 Uhr
  • Do. 7 - 18 Uhr
  • Fr. 7 - 12 Uhr

Schmalkalden

Öffnungszeiten
  • Mo. + Di. 8 – 12, 12.30 – 16 Uhr
  • Do. 9 – 12, 12.30 – 18 Uhr
  • Fr. 8 - 12 Uhr

Downloads

Hier können Sie einfach und bequem alle wichtigen Dokumente herunterladen.

zu den Downloads