Aufbereitetes Biogas in unserem Netz

Die Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) regelt die Einspeisung von auf Erdgasqualität aufbereitetem Biogas in Erdgasnetze. Darüber hinaus gelten die Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) und der Gasnetzentgeltverordnung (GasNEV).

  • Auf Basis des § 33 Abs. 6 und 7 der GasNZV wird nach Prüfung ein Netzanschlussvertrag zwischen dem Anschlussnehmer und WerraEnergie GmbH abgeschlossen. Dies ist Voraussetzung für die Errichtung des Netzanschlusses. 
  • Die WerraEnergie GmbH nimmt das in der Anlage des Anschlussnehmers erzeugte und auf Erdgasqualität aufbereitete Biogas im Rahmen der jeweils bestehenden gesetzlichen Verpflichtungen, derzeit nach Maßgabe der GasNZV, bis zu dem max. vereinbarten stündlichen Volumenstrom in ihr Gasnetz auf.

Wenn Sie auf Erdgasqualität aufbereitetes Biogas in das Gasnetz der WerraEnergie GmbH einspeisen möchten, finden Sie hier alle notwendigen Unterlagen:

Auftrag Netzanschlussprüfung.pdf

Dokument herunterladen

Datenblatt BEA.pdf

Dokument herunterladen

Muster Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Technische Mindestanforderungen Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 1 Teil 1 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 1 Teil 2 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 2 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 3 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 4 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 5 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 6 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Anlage 7 Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag Biogas.pdf

Dokument herunterladen

Haben Sie Fragen?

Mehr Informationen erhalten Sie von Ihren Beratern der WerraEnergie GmbH in unseren Service-Zentren in Bad Salzungen oder Schmalkalden. Oder rufen Sie uns an!

Störungsmeldungen

Strom: 0 800 / 93 78 766 (Bad Salzungen, Floh-Seligenthal, Schweina, Stadtlengsfeld, Vacha) Erdgas: 0 800 / 622 5 622

Bad Salzungen

Öffnungszeiten
  • Mo. & Mi. 8 - 16 Uhr
  • Di. 8 - 17 Uhr
  • Do. 8 - 18 Uhr
  • Fr. 8 - 12 Uhr

Schmalkalden

Öffnungszeiten
  • Mo. + Di. 8 – 12, 12.30 – 16 Uhr
  • Do. 9 – 12, 12.30 – 18 Uhr
  • Fr. 8 - 12 Uhr

Downloads

Hier können Sie einfach und bequem alle wichtigen Dokumente herunterladen.

zu den Downloads