Menü

Netzdaten

Die Werraenergie GmbH hat die Konzession zum Betreiben der Stromnetze in Floh-Seligenthal mit den Ortsteilen Kleinschmalkalden, Struth-Helmershof, Hohleborn, Schnellbach (Nesselhof), Bad Salzungen mit Ortsteilen Langenfeld, Kaltenborn, Wildprechtroda, Hohleborn, Kloster, Allendorf, Schweina, Stadtlengsfeld (mit Menzengraben) und mit Ortsteil Gehaus (mit Hohenwart) und Stadt Vacha mit Ortsteil Oberzella erhalten.  

Als regional orientiertes Energieversorgungsunternehmen streben wir in enger Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden stets höchste Versorgungssicherheit und Versorgungsqualität in unseren Netzen an. 

Strom-Netzgebiet der Werraenergie GmbH

Zuverlässig und sicher

Wir verantworten den Betrieb und die Instandhaltung der kommunalen Netze unserer Konzessionsgemeinden. Als mehrheitlich kommunales Unternehmen betreiben und entwickeln wir zuverlässig die Netze  – in der Region, für die Region. Insgesamt umfasst unser Stromnetz derzeit:

  • 182,5 km           Mittelspannungskabel
  •   33,5 km           Mittelspannungsfreileitung
  • 223                 Mittelspannungsstationen  

  • 442,5 km           Niederspannungskabel
  •   52,8 km           Niederspannungsfreileitung
  • 1010               Niederspannungsverteilerschränke

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontaktformular

Seite drucken

Um fortzufahren, benötigen wir Ihre Zustimmung. Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, einschließlich Technologien von Partnern, um Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern und Ihnen Inhalte zur Verfügung zu stellen, die Sie interessieren könnten.

In unserer Datenschutzerklärung können Sie jederzeit mehr Informationen erhalten. Dort wird Ihnen auch erklärt, wie Sie Ihre Benutzereinstellungen anpassen können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern und darauf zugreifen können.