Menü

Netzdaten

Das Gasnetz von Werraenergie versorgt 22 Städte und Gemeinden mit Erdgas. Wir versorgen unsere Kunden mit Erdgas der Gruppe H und/oder Flüssiggas. Die Einstufung der Gasbeschaffenheit erfolgt nach den Vorgaben des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und ist geregelt in Arbeitsblatt G 260 des DVGW.

Die Bezeichnung Gruppe H steht für „hochkaloriges Erdgas“ - dieses Gas hat einen höheren Brennwert, ein Kubikmeter H-Gas hat also einen höheren Energiegehalt, als ein Kubikmeter des niederkalorigen L-Gas. Gasverbrauchsanlagen müssen deshalb auf den Brennwert des Erdgases angepasst werden. Nur so arbeiten sie optimal und sicher. 

Strukturdaten/Netzkoppelpunkte

Im Netz der Werraenergie GmbH (Netzbetreiber-Nr. 700384) befinden sich fünf Netzkopplungspunkte (Einspeisepunkte), an denen das Erdgas vom vorgelagerten Netz übernommen wird.

Die Versorgung der Kunden im Netzgebiet der Werraenergie GmbH erfolgt seit dem 01.10.202018 aus den Marktgebieten NetConnect Germany GmbH & Co. KG und Gaspool Balancing Services GmbH.

Netzkopplungspunkt 
Ort-Bezeichnung
MarktgebietVorgelagerter Netzbetreiber 
Name
Nr.
Oberhof -
Am Grenzadler
Gaspool Balancing Services GmbHFerngas Netzgesellschaft mbH700126
Unterbreizbach - Sünnaer StraßeNetConnect 
Germany & Co. KG
Gas - Union Transport GmbH700078
Bad Salzungen I - GalgenbergNetConnect 
Germany & Co. KG
Gas - Union Transport GmbH700078
Bad Salzungen IINetConnect 
Germany & Co. KG
Gas - Union Transport GmbH700078
RödelsbergNetConnect 
Germany & Co. KG
Gas - Union Transport GmbH700078

Die Werraenergie GmbH hat Zuordnungsauflagen nach § 8 (3) GasNZV festgelegt, die auf Anfrage mitgeteilt werden.

Netzkopplungspunkt

(Ort - Bezeichnung)
 

WetterstationVersorgte GemeindenVersorgte Gemarkungen
Oberhof – Am Grenzadler
 
Meiningen (450 m)
 
Oberhof; Oberschönau; Steinbach-HallenbergOberschönau; Steinbach-Hallenberg
 
Unterbreizbach – Sünnaer Straße
 
Bad Salzungen (241 m)
 
UnterbreizbachUnterbreizbach; Sünna
 
Bad Salzungen IIBad Salzungen (241 m)
 
Bad SalzungenBad Salzungen

Bad Salzungen I – Galgenberg


 

Springstille – Rödelsberg
 

Meiningen (450 m)
 
Altersbach; Dermbach; Rotterode; Springstille; Steinbach-Hallenberg
 
Altersbach; Dermbach; Rotterode; Springstille; Herges-Hallenberg; Steinbach-Hallenberg
 

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
Bad SalzungenAllendorf-Dorf; Allendorf-Kloster; Bad Salzungen; Langenfeld; Wildprechtroda
 

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
Bad LiebensteinBad Liebenstein; Steinbach; Schweina

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
Barchfeld-ImmelbornBarchfeld; Ettmarshausen; Immelborn

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
BreitungenBreitungen; Herrenbreitungen

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
Brotterode-TrusetalAuwallenburg; Brotterode; Elmenthal; Herges-Vogtei; Laudenbach; Truse; Wahles
 

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
FambachFambach

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
Floh-SeligenthalFloh; Hohleborn; Schnellbach; Seligenthal; Struth-Helmershof

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
LeimbachHermannsroda; Kaiseroda; Leimbach

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
MoorgrundGumpelstadt; Witzelroda

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
SchmalkaldenAsbach; Aue; Haindorf; Mittelschmalkalden; Mittelstille; Näherstille; Niederschmalkalden; Schmalkalden; Weidebrunn; Wernshausen

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
SchwallungenSchwallungen

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
StadtlengsfeldStadtlengsfeld

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
TiefenortTiefenort

Bad Salzungen I – Galgenberg

Springstille – Rödelsberg
 

Bad Salzungen (241 m)
 
VachaBadelachen; Oberzella; Vacha

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular

Abrechnungsbrennwerte

Die Brennwerte der einzelnen Übergabestationen und die nach G685 daraus abzuleitenden Abrechnungsbrennwerte können Sie folgender Aufstellung entnehmen.

Seite drucken

Um fortzufahren, benötigen wir Ihre Zustimmung. Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, einschließlich Technologien von Partnern, um Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern und Ihnen Inhalte zur Verfügung zu stellen, die Sie interessieren könnten.

In unserer Datenschutzerklärung können Sie jederzeit mehr Informationen erhalten. Dort wird Ihnen auch erklärt, wie Sie Ihre Benutzereinstellungen anpassen können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern und darauf zugreifen können.