Menü

Unser Gasnetz

Werraenergie plant, baut und betreibt das Gasnetz im Versorgungsgebiet rund um Bad Salzungen und Schmalkalden. Als Netzbetreiber übernehmen wir alle vom Gesetzgeber geforderten Funktionen, zum Beispiel die Netzplanung und Netzinstandhaltung, das Regulierungsmanagement oder die Kalkulation der Netznutzungsentgelte.

Wir liefern unser Gas an etwa 13.000 Ausspeisepunkte im Niederdrucknetz und etwa 4.000 in Mittel- und Hochdrucknetz. Insgesamt betreiben wir über 800 Kilometer Gasnetz in der Hoch-, Mittel- und Niederdruckebene, das sich auf 670 km² von Unterbreizbach an der Grenze zwischen Thüringen und Hessen bis nach Steinbach-Hallenberg im Thüringer Wald erstreckt. 

Die detaillierten Veröffentlichungen zum Gasnetz gemäß den Anforderungen aus dem Energiewirtschaftsgesetz in der aktuell gültigen Fassung finden Sie auf den weiteren Seiten in diesem Bereich.


Aufgepasst: Erdgas kommt auch zu Ihnen!

Werraenergie plant in den nächsten Jahren das Erdgasnetz strategisch auszubauen. Alle Interessenten (z.B. aus den Orten/Ortsteilen Kaltenborn, Kleinschmalkalden, Weilar, Schwallungen usw.) nutzen bitte die Bedarfsermittlung im nachfolgenden Download, um der Werraenergie Ihr Interesse an einem Erdgas-Netzanschluss zu übermitteln. 

Seite drucken

Um fortzufahren, benötigen wir Ihre Zustimmung. Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, einschließlich Technologien von Partnern, um Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern und Ihnen Inhalte zur Verfügung zu stellen, die Sie interessieren könnten.

In unserer Datenschutzerklärung können Sie jederzeit mehr Informationen erhalten. Dort wird Ihnen auch erklärt, wie Sie Ihre Benutzereinstellungen anpassen können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern und darauf zugreifen können.